Chronik der natrans kurierdienste ag

  • November 1989:

Gründung der Einzelfirma Natrans I. Nagy Kleintransporte in Rapperswil durch Istvan Nagy. Mit einem blauen Toyota Hiace 4WD werden die ersten Kleintransporte ausgeführt.

  • April 1997:

Eröffnung der ersten Filiale in Wetzikon ZH. DIe Kunden im Zürcher Oberland können noch schneller bedient werden.

Andy Maurer stand für die Filiale im Zürcher Oberland im Einsatz.

  • März 1999:

Umwandlung der Einzelfirma in die natrans kurierdienste ag. Erste Beteiligung an der Firma mit einem Drittel Anteil durch den damaligen Leiter Administration und Disposition an der neu gegründeten AG.

  • März 2000:

Reorganisation der Firma und Ausscheiden des Leiters Administration und Disposition, Rückkauf aller Aktien durch Istvan Nagy. Die Firma befindet sich nun im Alleinbesitz des Gründers und Geschäftsleiters.

  • März 2004:

Eröffnung der Filiale Pfäffikon SZ. Der neue Stützpunkt bringt Vorteile für die Kunden in den Bezirken March und Höfe.

  • August 2006:

Der erste KV-Lehrling Beni Zulliger beginnt seine Ausbildung in Rapperswil-Jona.

  • Januar 2008:

Die Filiale Ausserschwyz wird von Pfäffikon SZ nach Wilen bei Wollerau verlegt.

  • Juni 2009:

KV-Lehrling Beni Zulliger beendet seine Lehre und schliesst die Ausbildung mit Erfolg ab.

  • August 2009:

Der neue Lehrling Micha Nestler beginnt seine dreijährige Ausbildung zum kaufmännischen Angestellten.

  • April 2011:

Die natrans kurierdienste ag lanciert mit der Büsslivermietung eine neue Dienstleistung.

  • August 2012:

KV-Lehrling Micha Nestler beendet seine Lehre und schliesst die Ausbildung mit Erfolg ab.

  • August 2012:

Der neue Lehrling Sebastian Lehner beginnt seine dreijährige Ausbildung zum kaufmännischen Angestellten.

  • Juni 2014:

Nach acht Jahren verlässt Beni Zulliger (Administration/Disposition) die Firma, um neue Berufserfahrungen zu sammeln.

  • November 2014:

Unser zukünftiger KV-Lernende, Nico Di Vita aus Wagen, unterzeichnet seinen Lehrvertrag. Er beginnt am 1. August 2015 bei uns seine Ausbildung - herzlich willkommen!

  • Dezember 2014:

Die Filiale Ausserschwyz wird von Wilen bei Wollerau nach Pfäffikon SZ verlegt.

  • Juni 2015:

Unser Lehrling Sebastian Lehner schliesst nach dreijähiger Ausbildungszeit seine KV-Lehre erfolgreich ab. Herzliche Gratulation! Er bleibt noch bis im März 2016 als Mitarbeiter bei uns, danach beginnt seine militärische Grundausbildung (RS).

Zusammen mit seiner Familie feierte er seinen Lehrabschluss.

  • August 2015:

Unser neuer Lehrling Nico Di Vita beginnt seine KV-Lehre am Hauptsitz in Rapperswil-Jona.

  • März 2016:

Renata Wolfensberger beginnt ihre neue Tätigkeit als Mitarbeiterin in der Administration und Disposition bei uns am Hauptsitz in Rapperswil-Jona. Im 40%-Pensum arbeitet sie jeweils am Donnerstag und Freitag.

  • November 2017:

Unser neuer Lehrling Viktor Dukaj unterschreibt seinen Lehrvertrag. Seine dreijährige Ausblidung beginnt am 1. August 2018. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit Viktor und heissen ihn herzlich willkommen.

  • Januar 2018:

Nach 18 Jahren bekommt unser Büro in Rapperswil-Jona einen neuen Anstrich. Zudem wird die gesamte EDV-Infrastruktur erneuert und eine neue VoIP-Telefonanlage installiert. Nun sind wir technisch auf dem neusten Stand. Die Sanierungsarbeiten dauerten insgesamt sechs Wochen.

  • Juli 2018:

Nach drei Jahren Ausbildung hat unser KV-Lehrling Nico Di Vita seine Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Wir gratullieren Nico ganz herzlich zu seinem Abschluss und wünschen ihm weiterhin viel Freude und Erfolg im Beruf. Nico hat uns Mitte Juli verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

  • Link:

Geschäftsportrait (.pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)